29 Februar 2008

Derby ist überall

Dublin ist sicher die Sporthauptstadt der Welt: Es gibt hier einen Pub, in dem jedes halbwegs wichtige Sportereignis der Welt live läuft. So konnte ich mir den schändlichen Sieg der Bayern im Münchner Derby wenigstens live anschauen. War recht gut besucht, und das Spiel wurde sogar auf Großleinwand gezeigt (auch wenn Inter gegen Roma mehr Leute angelockt hat). Zwei Jungs im Bayern-Trikot waren da, und einer im 60er (alles friedlich).

In der englischsprachigen Welt ist es Brauch, dass am 29. Februar Frauen Heiratsanträge machen dürfen. Wie schon in Norwich (1996) rechne ich allerdings auch heuer nicht damit.
;-)

17 Februar 2008

Was gibt's sonst Neues?

  • Ich bin jetzt Mitglied bei Toastmasters. Das ist eine gemeinnützige Organisation aus den USA, die es sich zum Ziel gesetzt hat, die Präsentationskünste ihrer Mitglieder zu fördern (weltanschaulich neutral). Meine Gruppe hat übrigens den schönen Namen "Hellfire" und zeichnet sich durch einige herausragende Redner aus. Die Website ist übrigens recht informativ, falls ihr mehr über Toastmasters wissen wollt. Gibt's übrigens auch in Deutschland (z.B. "Prostmasters" in München).
  • In Dublin ist wieder Filmfest und ich bemühe mich im Rahmen meiner Möglichkeiten, hinzugehen. Wenn ihr einen der Filme empfehlen könnt, gebt Bescheid!
  • Nächstes Wochenende bin ich in München, weil mein Vater 70 wird. Meldet euch mal, wenn ihr Zeit habt! Der Samstag ist mit Feierlichkeiten verplant, aber vielleicht können wir uns am Sonntag treffen.

Wir folgten einem Stern

Seit kurz vor Weihnachten hängt über meinem Arbeitsplatz ein goldener Stern,
der darauf hinweist, dass ich eine neue Kollegin für Google geworben habe. Am Montag ist es so weit und Heike aus Hamburg hat ihren ersten Arbeitstag.

Freut mich riesig, ein bekanntes Gesicht hier zu haben, insbesondere, weil ich ja schon meherere großartige Kandidaten für Google geworben hab und es noch nie geklappt hat. Außerdem ist es interessant zu sehen, dass man als "Noogler" inzwischen noch besser behandelt wird als damals vor zwei Jahren. So lange ist das bei mir nämlich schon her...

06 Februar 2008

Warmes klares Wasser

Eben erst wurde mein Boiler repariert, so dass ich zum ersten Mal seit 4 Wochen zuhause wieder warmes Wasser hatte. Feine Sache! Ich hab gleich noch eins draufgesetzt und mit Eltern und Sascha ein paar Wellness-Tage in Blumau (Steiermark) verbracht. Die Therme dort ist wirklich toll, und die ganze Anlage ist von Hundertwasser gestaltet, so dass man sich sofort wohlfühlt. Sehr zu empfehlen, besonders wenn man in einem Land mit dunklen, regnerischen, kurzen Wintertagen lebt.

Hier sind ein paar Fotos - mehr auf der Blumau-Website.