29 Oktober 2008

Besuch

Diese Wochenende war meine Mutter zu Besuch und wir haben ihren Geburtstag nachgefeiert. :-) Immer schön, mal Besucher hier zu haben. Leider hatten wir beide keine Kamera dabei...

Kulturtipp für Dubliner: Der Musical Pub Crawl ist sehr nett, und man kann sogar was dabei lernen.

Wiesn-Wiederholungszwang

Sorry, wegen technischer Probleme ist der ARtikel 1 Woche liegengeblieben. Lohnt sich aber immer noch zu lesen...

Jetzt gibt es also auch in Dublin ein Oktoberfest, das sich auch noch recht nahtlos an das Münchner anschließt (11 Tage). Nach hartnäckigem Ignorieren (Paulaner!) sind wir dann doch hin, aber am letzten Freitag, da war's halt nix. Riesenschlange, Zelt voll.
Das ist nur die Schlange vor dem Außen-Ausschank.

Also heute nochmal (=letzter Sonntag), und wie beim Original war es tatsächlich nicht so voll.
Im Hintergrund: strauchelnde Banken

Und gar nicht schlecht: zünftige Band, gute Stimmung und super Essensauswahl von Brezn bis Käsekrainer (kriegen wir hier alles das ganze Jahr nicht).


Aber ist es das selbe? Können Iren überhaupt ein Oktoberfest organisieren? Lohnt es sich noch, extra nach München zu fliegen? Das können wir gerne mal bei einem guten Bier besprechen.

14 Oktober 2008

Spätsommerwochenende

Ich war übers Wochenende mal wieder in Slane, diesmal mit Heike und Katharina. War super: Es hat die Sonne geschienen und wir haben uns ausgeruht, sind nach Newgrange gefahren und haben jede Menge leckere Sachen gegessen (Tipp: The Poet's Rest). Hier ist schon mal ein Foto - mehr gibt's, wenn mal Zeit ist. ;-)
River Boyne