25 Februar 2009

Filmfest

So, ich hab letzte Woche schon mein drittes Filmfest in Dublin erlebt und habe es trotz Doppelbelastung immerhin geschafft, mich in fünf Filme zu schleppen. Für alle, die nicht dabei waren, sind hier immerhin die Trailer:

Religulous

Amerikanischer atheistischer Komiker macht sich über religiöse Eiferer lustig und kritisiert die Religion als solche. Sehr sehenswert!

... es gibt auch lustige Videos auf Youtube, in denen sich die christliche Rechte mit dem Film auseinandersetzt.


Gigantic
Netter amerikanischer Indie-Film über einen Bettenverkäufer, der ein chinesisches Baby adoptieren will.



Tokyo
Drei überaus skurille Kurzfilme in und über Tokyo.



Today is better than two tomorrows
Irischer Film über zwei Jungs in Laos, die ins Kloster kommen. War auch interessant, nur dass man leider nicht viel von Laos gesehen hat (, das sehr schön sein soll).


Jerichow
Deutscher Dreiecksbeziehungsfilm. Durchaus gut gemacht, wobei ich Majas Begeisterung nicht völlig teile.

21 Februar 2009

The Google Game

Das kam gerade über Facebook rein: Man gibt seinen Vornamen und dann likes to in Anführungszeichen in Google ein (z.B. "Florian likes to"). Dann freut man sich über die skurrilen Ergebnisse.
  • Florian likes to keep himself fit by going to the gym, jogging, hiking and any sort of outdoor activities.
  • Florian likes to begin by meeting with couples to break down any barriers and make sure that you connect with him.
  • Florian likes to refer to himself as the lightweight who finishes fights.
  • Florian likes to go to the shrink during off hours and is trying to improve skill in order to get ahead professionally.
  • Florian likes to go for a walk during off hours and is trying to compose music in order to get ahead professionally.
  • Florian likes to use unrelenting and vicious elbows which he did against Lauzon (he also used them to bust open and defeat Chris Leben on the ...
  • "Florian likes to celebrate the quirks of humanity," Peters says.
  • (And Florian likes to close his eyes when he sings, just like Hugh Grant in About a Boy).
  • Florian likes to change the spelling of his name in each album.
  • Florian likes to stay active and he may have to risk his lightweight title shot if St. Pierre and Penn meet in December.

15 Februar 2009

Study Weekend

University of London steht drauf, LSE ist drin: Nämlich die London School of Economics and Social Sciences, die mein Studium fachlich betreut.
Hauptgebäude

So durfte ich mich am letzten Wochenende auf dem LSE-Campus tummeln und in der Bibliothek ein paar fehlende Artikel kopieren. War sehr aufregend und eine gute Sache. Die LSE liegt mitten in London (Aldwych), hat eine stolze Geschichte (einer der Gründerväter ist George Bernard Shaw) und genießt ein hohes Ansehen.
mitten auf dem Campus: Der Old Curiostiy Shop

Und natürlich war es nett, ein paar Studierende und Professoren live zu treffen. Die Studenten sind ein ähnlich internationaler Haufen wie die Google, fast jeder, den/die man gefragt hat, kam aus Land A, lebt aber in Land B. Insofern hab ich ja gut reingepasst. :-)

Oh, und ich hab immerhin ein bekanntes Gesicht aus alten ECIS (Website kaputt?)-Zeiten getroffen.

Vor lauter Studium und sozialen Aktivitäten bin ich leider gar nicht zum Sightseen und Shoppen gekommen, also muss ich eh nochmal hin. Mein Aufenthalt war auch 4,5 Stunden kürzer als geplant, so lange hat es nämlich gedauert, bis die Iren ein Flugzeug aufgetrieben und durch das Schneechaos in Dublin (etwas Eis auf dem Vorfeld) auf den Weg gebracht haben.

My Tracks

Feine Sache, so ein Google-Handy. Ich hab gerade "My Tracks" installiert und kann jetzt die Wege, die ich zurücklege, auf Google Maps eintragen. So kann ich hier meine Radtour am River Dodder mit euch teilen:


Größere Kartenansicht
Sieht jetzt nicht so aus, ist aber eine sehr grüne und ruhige Strecke - schaut mal hin! Der Anfang ist mitten in der Mitte, weil ich es nicht geschnallt habe, dass ich erst auf "Start" klicken muss. :-)