16 Oktober 2011

Zeitplan

Falls mich jemand besuchen will, ist hier schon mal ein Überblick über das akademische Jahr:
Michaelmas Term: Thursday 30 September - Friday 10 December 2010
Lent Term: Monday 10 January - Friday 25 March 2011 (N.B eleven week term)
Summer Term: Tuesday 3 May - Friday 1 July 2011 (N.B nine week term)  
http://www2.lse.ac.uk/intranet/diaryAndEvents/termDates/Home.aspx

Also zwischen den Trimestern jeweils 4 Wochen veranstaltungsfrei, wobei ich da teilweise an essays und sowas arbeite. Im Mai sind Klausuren (Daten stehen noch nicht fest), und zwischen Juli und September arbeite ich dann an meiner Abschlussarbeit.

Also merkt euch das mal vor und gebt Bescheid, wenn ihr zu Besuch kommen wollt! Ich freu mich und hab auch wieder mein aufblasbares Gästebett hier.

und, wie ist es?

gut bis jetzt! Ich bin seit 4 Wochen hier, davon war zwei Wochen lang Uni.

In meinem Studiengang sind ungefähr 70 Leute aus aller Welt, die meisten davon aus Asien (China/Indien). Die Leute haben alle möglichen Hintergründe (Wirtschaftsinformatik, IT, Jura, Philosophie, ...). Es gibt ein paar, die vorher schon gearbeitet haben, aber ich gehöre auf alle Fälle zu den ältesten. Aber das bin ich ja von Google schon gewöhnt. :-)

Ansonsten wohne ich hier im Studentenwohnheim in einer internationalen WG mit 6 Leuten (Deutschland, Iran, China, Nordirland und London). Mein täglicher Weg in die Uni geht über die Tower Bridge, so dass ich auf die Weise etwas von der Stadt zu sehen bekomme (Fotos kommen bald). Mit Rücksicht auf evtl. Besucher hab ich mich beim Seightseeing bisher etwas zurückgehalten. Aber auf alle Fälle ist es toll, in London zu leben, und Dublin vermisse ich bisher gar nicht (die Leute in Dublin natürlich schon!).

Als Student hat man hier ganz schön was zu tun: Ich hab zwar nur ~10 Stunden Veranstaltungen pro Woche, dazu wird aber erwartet, dass ich so um die 30 Stunden lese/schreibe/denke. Mach ich natürlich gern! Gut ist, dass ich doch schon einiges von meinem bisherigen Fernstudium her weiß.

Lustigerweise sind die meisten Studenten gerade schon bis über beide Ohren mit der Jobsuche beschäftigt. Anscheinend muss man sich für die "graduate programmes" bei Banken/ Unternehmensberatungen bis spätestens Ende des Jahres bewerben. Das spare ich mir dann doch.

Übrigens auch für Besucher interessant: Die LSE hat ein riesiges Programm an Veranstaltungen, die für alle zugängig und meistens auch kostenlos sind. Viele interessante Vorträge, außerdem lunchtime-Konzerte. Also merkt's euch schon mal: http://www2.lse.ac.uk/publicEvents/eventsHome.aspx