26 Februar 2012

oikos


Ich hab mal wieder eine Organisation gefunden, in der ich mich engagieren kann :-) - ich bin nämlich seit kurzem Präsident der Londoner Gruppe von oikos international. Das ist eine Studentenorganisation, die es sich zum Ziel gesetzt hat, Management- und Politikstudenten über Nachhaltigkeit zu informieren.

Oikos ist ausgerechnet in St. Gallen gegründet worden und ist da anscheinend schon ziemlich wichtig. In London lag es ein Jahr darnieder, aber jetzt bemühen wir uns, wieder was zu machen. So haben wir vor kurzem einen Ausflug nach BedZED gemacht - das ist die erste Passivhaus-Siedlung in England. Und nächste Woche machen wir einen Videoabend mit HOME, den ich glaub ich schon mal empfohlen hab. Ok, hier ist nochmal der Trailer:


Den ganzen Fim gibt's auch auf youtube. Empfehlenswert!