25 April 2013

nach Rom

Nach einer etwas hektischen Woche hab ich zwei weitere Essays rechtzeitig abgegeben und hoffe, dass sie gut geworden sind. :-) Das Timing ist hervorragend, denn heute geht's nach Rom, was ich mir jetzt auf alle Fälle verdient hab (erster Urlaub nach Weihnachten). Somit muss ich keinen Laptop mitnehmen und kann mich ein paar Tage ausruhen.

Ein Essay steht noch aus (bis 7. Mai), aber den schaff ich auch noch nächste Woche.

aus dem Archiv: Dachterrasse, Hotel Sole

19 April 2013

München?

Ich stelle gerade meinen Rekord im nicht-nach-München-kommen auf. Sorry dafür! Nicht persönlich gemeint...

Die Essaysaison geht hier noch bis 7. Mai; danach hätte ich zwar etwas Zeit, andererseits ist am 7. Juni die Hochzeit von Rupert und Martina und ich hoffe immer noch, dass ich es da hin schaffe. Überschneidet sich ungünstig mit meinen Klausuren, aber vielleicht kann meine Uni ja noch was drehen.

So oder so ist am 12. Juni die letzte Klausur und danach hab ich bis Oktober zumindest nichts mehr zu tun, was an irgendwelche Termine gebunden wäre. Insofern bin ich wahrscheinlich sowohl im Juni als auch im Juli (Klassentreffen) in München und will nicht im Mai auch noch hinfliegen.

Mit den Essays komm ich langsam voran. Wenn alles glatt geht, gebe ich am Mittwoch die nächsten beiden ab. Am Donnerstag geht's dann erstmal nach Rom – das hab ich mir dann auch verident. :-)