28 September 2013

Genussführer

Die Kollegen von Slow Food haben in der Zwischenzeit weiter emsig Restauranttipps gesammelt, und jetzt ist es tatsächlich so weit, dass der erste deutsche Genussführer erscheint! Respekt, bzw. sieht gut aus. Wird sich zeigen, ob mein Text über den Weißenbeck in Unterbachern noch drin ist, dann kann ich ihn vielleicht auf die Liste meiner Publikationen setzen. :-)

So oder so Kaufempfehlung - ich war letztens in Boppard in einem empfohlenen Lokal, und das war klasse.


Mehr Info:

22 September 2013

Was gibt's neues?


Für die Bayernwahl kann ich nichts, weil man da als Auslanddeutscher nicht mitwählen darf. Bei der Bundestagswahl durfte ich – mal sehen, ob's was bringt. :-)

Ich hatte im letzten Monat erst Roland und Uli aus Dublin, dann Cato aus Berlin und schließlich den Rupert zu Besuch, so dass hier durchgehend etwas Urlaubsstimmung geherrscht hat. Zwischendurch kam ich aber auch mal dazu, mir über meine Doktorarbeit Gedanken zu machen, und habe damit schon schöne Fortschritte gemacht. Gestern sah es kurz so aus, als ob meine Uni mein Stipendium fürs neue Jahr verseiert hätte, aber es hat sich doch alles geregelt, so dass die weitere Finanzierung auch klar sein sollte.

Meine Mitbewohner sind alle ausgezogen; jetzt warte ich darauf, dass die Wohnung gereinigt wird und die neiuen Leute einziehen (nächstes Wochenende).

Als nächster Meilenstein steht das sog. upgrade an. Ich bin ja offiziell noch MPhil-Student und muss jetzt einen Report über meine Forschungspläne vorlegen und ihn in einer mündlichen Prüfung (viva) verteidigen. Damit soll sichergestellt werden, dass nur Leute zum PhD zugelassen werden, die auch eine realistische Chance haben, ihn abzuschließen. Wen's genau interessiert: hier ist der Zeitplan
  • 15.10. Probepräsentation im Doktorandenseminar mit traditionell verheerendem Feedback
  • 18.11. Upgrade Report abgeben (30 Seiten)
  • 5./6.12. Upgrade viva


Sollte alles einigermaßen stressfrei werden. Allerdings muss ich noch eine Firma finden, bei der ich meine Forschung betreiben kann. Hab schon einige interessante Kontakte, aber noch nichts fixes.

Wiesn boykottiere ich dieses Jahr, aber dafür bin ich vom 16.-20.10. in München (Mamas Geburtstag). 
Gesammelte Gerichte aus dem El Bulli (Somerset House)