16 September 2015

Besuch und Gegenbesuch

Im August war ich eine Woche in München, um auch was von der Rekordhitze abzukriegen (in London war es nur 3 Tage heiß, sonst sonnig und mild). Eher zufällig hat sich ein Schwerpunkt auf die NS-Vergangenheit ergeben - ich war im neuen Dokumentationszentrum (sehenswert) und in der Gedenkstätte für die Weiße Rose in Stadlheim (seltene Gelegenheit, mal das Gefängnis zu besuchen). Ansonsten wieder viel leckeres Essen und Trinken mit netten Leuten.

Hier gibt's mehr Fotos.

Netterweise sind gleich im Anschluss Rupert und Martina zum Gegenbesuch nach London gekommen, wovon ich noch weniger Fotos gemacht hab. Wir waren aber nachweislich im Theater (The Trial, Young Vic), in der Wildlife Photographer of the Year-Ausstellung und mehrmals lecker essen. Neuentdeckung: Peruanisches Esen bei Ceviche.

Immer nett, Besuch zu haben. :-)