13 November 2016

Zwischenschritt

Gute Nachricht: Ich bin gerade mit dem ersten vollständigen Entwruf meiner Doktorarbeit fertig geworden! Das ist zwar nur ein Zwischenschritt, aber doch schon mal erfreulich.

Sneak preview

Jetzt hab ich eine kurze Phase der relativen Ruhe, während meine Betreuer die Arbeit lesen. Dann bekomme ich ihr Feedback (traditionell in Richtung von "bitte alles ändern") und hab bis zum 3. Januar Zeit, es umzusetzen. Dann geht das Ganze an meine Prüfer, die letztlich entscheiden, ob ich bestanden habe. Das entscheidet sich vsl. im März, wenn ich meine mündliche Prüfung (viva) habe. Dabei ist es durchaus üblich (bzw. erwarte ich auch), dass die Prüfer selbst noch mal Änderungswünsche haben und mir ein paar Monate Zeit geben, sie umzusetzen.

Also: Noch ein langer Weg zum Doktortitel, aber schon mal schön, eine vollständig aussehende Doktorarbeit zu haben.